06.jpg
 

On Tour - Mit dem Rad entlang der „wildesten Tochter des Rheins“ – Felsen, Ruinen, alte Weinbergterrassen

FB
Routenbesprechung
Datum: Donnerstag, 18. Juni 2020 - Sonntag, 21. Juni 2020

Veranstaltungsort: 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Radfahren – die Landschaft vom Sattel aus sehen und Rollen statt gehen, das wird an diesem Wochenende eine eindrucksvolle Annäherung an diese Landschaft bedeuten.

On Tour nimmt Sie mit, Sie erleben das Ahrtal auf dem Ahrtalradweg und abseits davon: entlang des Flusses, im engen, von Felsen gesäumten Tal und durch sonnenverwöhnte Weinberge. Wilde Natur- und gezähmte Kulturlandschaft liegen hier eng beieinander. Auf zwei Rädern und mit einiger Geschwindigkeit unterwegs verändert sich die Wahrnehmung. Steigung und Gefälle bekommen eine neue Bedeutung, die Schwerkraft wird spürbar.

In einer gut geführten Gruppe unter kompetenter Leitung und Begleitung, werden neue Erfahrungen und ein erweitertes Verständnis für natürliche Zusammenhänge in der Landschaft möglich.

 

Inhalte:

  • Landschaftsentstehung des Ahrtals: Dynamik von Fels und Wasser
  • Lokale Naturkunde und Ökologie: Flussauen und Schluchten
  • Qualität der Enge in der Landschaft
  • Kulturlandschaft Weinbau
  • Sagen und Legenden
  • Besonderheiten in der Planung und Logistik bei Radtouren
  • Radtourismus

 

Kurs Nr. 20532

Datum: 18.-21.06.2020; Do 18.00 Uhr - So 13.00 Uhr

Ort: Ahrtal-Jugendherberge, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler; Naturschutz-Jugendherberge, 53505 Altenahr

Teilnehmer/innen: mit TN der Weiterbildung Tourenleiter/in für Natur und Landschaft max. 16 Personen

Kosten: € 320,-- (Anmeldeschluss 20.04.2020)

Auch buchbar als Komplett-Paket 3 Touren (siehe Kursbeschreibung): € 300,-- je Tour  (Anmeldeschluss 17.01.2020)

Leitung: Michael Schulze, Dipl.-Geograph, Leiter von Rad- und Wandertouren, Tourenleiter mit Schwerpunkt „Landschaft erleben“

 

Für eine verbindliche Anmeldung zum Kurs Nr. 20532 nutzen Sie bitte unser>> Online-Anmeldeformular.

 

Powered by iCagenda