02.jpg
 

Bäume in Mythen, Küche und Heilkunde

Baeume_Mythen_Kueche_Heilkunde_2
Kategorie
FB
Datum
1. Mai - 3. Mai
Veranstaltungsort
74746 Höpfingen

Trotz ihrer Größe stehen Bäume aus heilkundlicher Sicht oft im Schatten der Kräuter. Bei diesem Seminar dürfen „Floras große Kinder“ erzählen: Welche Blüten und Blätter essbar sind, welche heilenden Inhaltstoffe sich in ihnen verbergen, wie man diese heilkundlich nutzen kann und welche Mythen sich um sie herum spinnen.
 

Inhalt:

  • Botanik und Ökologie heimischer Baumarten
  • Essbare Blüten und Blätter
  • Einfache Heilmittelherstellung (Tinkturen, Salben, Teezubereitungen)
  • Gemmotherapie
  • Räuchern mit Harzen und Hölzern
  • Mythen und Geschichten
  • Dieses Praxisseminar ist geeignet für Anfänger/innen wie auch Fortgeschrittene im Bereich der Heilpflanzenkunde. Die vermittelten Inhalte können dem privaten Interesse dienen oder der Umsetzung im pädagogischen Bereich.

 

Kurs Nr. 20510     ausgebucht, Warteliste

Datum: 01.–03.05.20; Fr 18.00–20.00 Uhr, Sa 9.00–19.00, So 9.00–15.00 Uhr

Ort: Schönstatt-Zentrum Haus Mariengart, Schönstattstr. 24, 74746 Höpfingen

Teilnehmer/innen: 12–22 Personen

Kosten: Bei Anmeldung bis zum 31.01.20 € 190,--, danach € 205,-- zzgl. € 127,-- für Unterkunft und Verpflegung (regional/biologisch)

Leitung: Coco Burckhard; Dipl. Sozialarbeiterin (FH), Wildpflanzenexpertin, Buchautorin

Anmeldeschluss: 28.02.20

Für eine verbindliche Anmeldung zum Kurs Nr. 20510 nutzen Sie bitte unser >> Online-Anmeldeformular.

 

 
 

Powered by iCagenda